17.02. Generalversammlung

Am 17. Februar um 19 Uhr war es wieder soweit und die Fischerzunft Aarau traf sich zur jährlichen Generalversammlung. Der Raum im Gasthof Schützen in Aarau war mit 81 Fischerzünftler und Fischerzünftlerinnen gut besetzt.

Nachdem alle Anwesenden mit Getränken versorgt waren, eröffnete unser Präsident Markus Jurt formal die 96. Generalversammlung. Er führte gewohnt souverän durch die umfangreiche Traktandenliste. Nach der Ernennung der Stimmenzähler wurde das Protokoll der letzten Sitzung genehmigt und mit Applaus verdankt. Bei den Mutationen durften wir 8 neue Mitglieder begrüssen. Nach allen Mutationen hat die Fischerzunft Aarau einen neuen Bestand von 181 Mitgliedern und ist damit wieder leicht gewachsen.

Als Nächstes präsentiert unser Jungfischerverantwortliche Tom Lüscher seinen interessanten Jahresbericht zur rund 30-köpfigen Jungfischergruppe, gefolgt vom informativen Jahresbericht des Präsidenten. Unser Vizepräsi Bruno Müller bedankt sich anschliessend bei Markus für seinen sehr grossen Einsatz für den Verein und die Fischerei in unserer Region, was von der versammelten GV mit einem heftigen Applaus unterstrichen wird. Danach präsentierte der Kassier Daniel Müller die Jahresrechnung, welche in diesem Jahr leider mit einem Minus abgeschlossen werden musste. Der Grund dafür war das Fischessen im vergangenen Sommer, welches ja leider kurzfristig abgesagt werden musste. Der anschliessende Revisorenbericht, verlesen von Remo Strässle, zeigte wiederum die gewohnt saubere Führung der Buchhaltung durch unseren Kassier. Auch seine Arbeit wird mit einem Applaus herzlich verdankt. Beim Traktandum Budget wird unter anderem engagiert über eine Anpassung der Mitgliederbeiträge diskutiert. Das Budget wird jedoch bei der darauffolgenden Abstimmung mit den bisherigen Beiträgen knapp angenommen.

Beim Traktandum „Wahlen Vorstand“ informiert unser Präsident darüber, dass das langjährige und sehr engagierte Vorstandsmitglieder und Kassier Daniel Müller sich leider entschieden hat zu demissionieren. Wir alle danken Dani für seinen ausserordentlichen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft nur das Beste. Aufgrund seiner langjährigen Vorstandstätigkeit wird Dani mit tosendem Applaus zum Ehrenmitglied bestimmt. Zur Ergänzung des Vorstandes wird in der Folge Stefan Lanz vorgeschlagen. Er stellt sich selber kurz vor und bekundet dabei seine grosse Motivation für ein Engagement im Vorstand. Stefan’s Wahl in den Vorstand als neuer Kassier wird mit einem Applaus einstimmig bestätigt.

Auch in diesem Jahr durfte der Präsident wieder langjährige Mitglieder ehren: Heinz Zweifel und Arthur Gisiger durften für 40 Jahre und Rolf Haeny für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt werden.

Kurz nach 20.30 Uhr wurde die 96. Generalversammlung von unserem Präsidenten mit einem grossen Petri Heil für die bevorstehende Forelleneröffnung geschlossen. Mit einem feinen Essen aus der Schützen-Küche, einem passenden Getränk und der engagierten Bedienung liessen wir uns verwöhnen und den schönen Abend in geselligem Zusammensein ausklingen.

Für den Bericht, Matthias von Arx 

IMG 0119
IMG 0120
IMG 0121
IMG 0122
IMG 0123
IMG 0124
IMG 0127
IMG 0128
IMG 0130
IMG 0132
IMG 0133
IMG 0136