01.03.2019 Forelleneröffnung

Nach einer frühlingshaften Woche wurde ausgerechnet auf den Tag der Forelleneröffnung ein Schlechtwettereinbruch prognostiziert. In der Tat zeigte sich das Wetter am lang ersehnten Tag dann leider auch so schlecht, wie vorhergesagt.

Trotz starkem Wind, Regen und kalten Temperaturen waren einige Fischer am Ufer zu sehen. Nach etlichen Versuchen und viel Geduld gingen bis zum Mittag leider keine Fangmeldungen von Vereinsmitgliedern ein.

Auch in diesem Jahr traf man sich am Mittag zum traditionellen Gnagi Essen im Restaurant Weinberg Aarau. Obwohl die Forelleneröffnung auf einen Werktag fiel, fanden sich rund 20 Fischerinnen und Fischer zum gemütlichen Beisammensein ein.

Am Nachmittag hielt das weiter anhaltend schlechte Wetter die Fischer nicht davon ab, noch eine Forelle überlisten zu wollen und es wurde weiter auf die Zähne gebissen. Kurz nach 17:00 Uhr ging dann die Meldung ein, dass unser Vorstandsmitglied Severin einen prachtvollen Fang gemacht hat. Mit 44cm und 900g ein geglückter Start in die neue Saison. Herzliche Gratulation!

Der Vorstand wünscht euch allen einen guten Start in die neue Saison und viele schöne Stunden am Wasser.

Bruno Müller, Präsident

IMG 0986
IMG 0979
0b05a71a-f71c-4ccd-92c9-8aaffc9aadba
IMG 0983
IMG 0985
IMG 0981
IMG 0984
IMG 0987
IMG 0980
IMG 0982
f40cc0d0-4fa7-4c54-837a-0b97f45761fb